Blinden Hilfsmittel Vertrieb Dresden
Home Produkte Sonderangebote Shop Kontakt KK Info Impressum Links Videos Warenkorb

NVDA 2020.4 Befehlsreferenz

NVDA 2020.4 Befehlsreferenz

Erste Schritte mit NVDA

Die NVDA-Berührungsgesten

Drücken Sie NVDA+Strg+Alt+T, um die Unterstützung der Berührungsinteraktion umzuschalten.

Arbeitsmodi

Um zwischen den Arbeitsmodi zu wechseln, tippen Sie einmal mit drei Fingern.

Allgemeine NVDA-Befehle

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Geste Beschreibung
NVDA starten oder neustarten Strg+Alt+N Strg+Alt+N Keine Startet NVDA vom Desktop (neu), sofern diese Tastenkombination während der NVDA-Installation aktiviert wurde. Dies ist eine Windows-spezifische Verknüpfung und kann daher im Dialogfeld für die Tastenbefehle nicht neu zugewiesen werden.
Sprachausgabe unterbrechen Strg Strg zwei-Finger-tippen unterbricht augenblicklich den laufenden Sprechvorgang.
Sprachausgabe anhalten/fortsetzen Umschalt Umschalt Keine Hält sofort den Lesevorgang an oder setzt bei erneutem Drücken den Lesevorgang fort (sofern das von der Sprachausgabe unterstützt wird).
NVDA-Menü NVDA+N NVDA+N Zwei-Finger-Doppel-Tippen ffnet das NVDA-Menü. Von hier aus können Sie auf die Einstellungen, Werkzeuge, Hilfe, etc. zugreifen.
Sprachmodus umschalten NVDA+S NVDA+S Keine Schaltet den Sprachmodus zwischen Sprache, Signaltöne und aus um.
Modus der Eingabehilfe umschalten NVDA+1 NVDA+1 Keine In diesem Modus wird beim Drücken einer Taste die in NVDA assoziierte Taste und die dazugehörige Beschreibung angesagt und in Braille angezeigt.
NVDA beenden NVDA+Q NVDA+Q Keine Beendet NVDA.
Taste durchreichen NVDA+F2 NVDA+F2 Keine Veranlasst NVDA, dass die nächst betätigte Taste nicht von NVDA abgefangen wird, sondern direkt an die laufende Anwendung weitergereicht wird (sogar, wenn es sich um einen Tastenbefehl von NVDA handelt).
Schlafmodus umschalten NVDA+Umschalt+S NVDA+Umschalt+Z Keine In diesem Modus werden alle NVDA-Befehle und die Sprach- und Braille-Ausgabe für die aktuelle Anwendung deaktiviert. Dies ist besonders nützlich in Anwendungen, die eigene Sprach- oder Bildschirmlesefunktionen zur Verfügung stellen. Drücken Sie diesen Befehl erneut, um den Schlafmodus zu deaktivieren - beachten Sie dabei, dass NVDA nur die Einstellung des Schlafmodus bis zum nächsten Neustart von NVDA beibehält.

System-Informationen ausgeben

Name Tastenkombination Beschreibung
Datum/Uhrzeit ausgeben NVDA+F12 Bei einmal Drücken wird das Datum und bei zweimal Drücken wird die Uhrzeit ausgegeben.
Akku-Status ansagen NVDA+Umschalt+B Sagt den Ladezustand des Akkus an, sofern ein Akkumulator angeschlossen ist.
Text der Zwischenablage ansagen NVDA+C Liest den Inhalt der Zwischenablage vor.

Mit NVDA navigieren

Mit dem System-Fokus navigieren

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Aktuellen Fokus ansagen NVDA+Tabulatortaste NVDA+Tabulatortaste Spricht das aktuell hervorgehobene Objekt. Bei zweimal Drücken werden die Informationen buchstabiert.
Titelleiste ansagen NVDA+T NVDA+T Liest die Titelleiste der aktuellen Anwendung vor. Bei zweimal Drücken, werden die Informationen buchstabiert. Bei dreimal Drücken wird der Text in die Zwischenablage kopiert. Diese Information wird auch in Braille angezeigt.
Aktives Fenster vorlesen NVDA+B NVDA+B Liest alle Steuerelemente im aktiven Fenster vor (hilfreich für Dialogfelder).
Statuszeile ausgeben NVDA+Ende NVDA+Umschalt+Ende Gibt die Statuszeile aus, falls eine gefunden wird und platziert den NVDA-Cursor darauf. Wenn Sie diese Tastenkombination zweimal drücken, wird die Statuszeile buchstabiert. Wenn Sie die Tastenkombination dreimal drücken, wird die Statuszeile in die Zwischenablage kopiert.

Mit dem System-Cursor navigieren

Name Desktop-Tastenkombination Laptop-Tastenkombination Beschreibung
Alles Lesen NVDA+Pfeil nach unten NVDA+A Liest von der aktuellen Position des System-Cursors bis zum Textende und bewegt dabei den System-Cursor mit.
Aktuelle Zeile lesen NVDA+Pfeil nach oben NVDA+L Liest die Zeile, auf der sich der System-Cursor befindet. Wird diese Tastenkombination zweimal gedrückt, wird die Zeile buchstabiert, wird die Tastenkombination 3-mal gedrückt, wird die Zeile phonetisch buchstabiert.
Markierten Text lesen NVDA+Umschalt+Pfeil nach oben NVDA+Umschalt+S Liest den markierten Text, sofern vorhanden.
Text-Formatierungen ausgeben NVDA+F NVDA+F Gibt die Text-Formatierungen unter dem System-Cursor aus. Bei zweimal Drücken werden diese Informationen im Lesemodus angezeigt.
Nächsten Satz lesen Alt+Pfeiltaste nach unten Alt+Pfeiltaste nach unten Zieht die Schreibmarke zum nächsten Satz und gibt ihn aus (nur in Microsoft Word und Microsoft Outlook unterstützt).
Vorherigen Satz lesen Alt+Pfeiltaste nach oben Alt+Pfeiltaste nach oben Zieht die Schreibmarke zum vorherigen Satz und gibt ihn aus (nur in Microsoft Word und Microsoft Outlook unterstützt).

Für die Navigation in Tabellen stehen folgende Tastenkombinationen zur Verfügung:

Name Tastenkombination Beschreibung
Zur vorherigen Spalte navigieren Strg+Alt+Pfeiltaste nach links Zieht den System-Cursor zur vorherigen Spalte in der gleichen Zeile.
Zur nächsten Spalte navigieren Strg+Alt+Pfeiltaste nach rechts Zieht den System-Cursor zur nächsten Spalte in der gleichen Zeile.
Zur vorherigen Zeile navigieren Strg+Alt+Pfeiltaste nach oben Zieht den System-Cursor zur vorherigen Zeile in der gleichen Spalte.
Zur nächsten Zeile navigieren Strg+Alt+Pfeiltaste nach unten Zieht den System-Cursor zur nächsten Zeile in der gleichen Spalte.

Die Objekt-Navigation

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Geste Beschreibung
Aktuelles Objekt ansagen NVDA+Num 5 NVDA+Umschalt+O Keine Sagt das aktuelle Navigator-Objekt an. Bei zweimal Drücken werden die Informationen buchstabiert und bei dreimal Drücken wird die Information in die Zwischenablage kopiert.
Zum übergeordneten Objekt navigieren NVDA+Num 8 NVDA+Umschalt+Pfeiltaste nach oben Nach oben streichen (Objektmodus) Navigiert zur übergeordneten Ebene des aktuellen NAvigator-Objekts.
Zum vorherigen Objekt navigieren NVDA+Num 4 NVDA+Umschalt+Pfeiltaste nach links Nach links streichen (Objektmodus) Navigiert zum vorherigen Objekt.
Zum nächsten Objekt navigieren NVDA+Num 6 NVDA+Umschalt+Pfeiltaste nach rechts Nach rechts streichen (Objektmodus) Navigiert zum nächsten Objekt.
Zum ersten untergeordneten Objekt navigieren NVDA+Num 2 NVDA+Umschalt+Pfeiltaste nach unten Nach unten streichen (Objektmodus) Navigiert zum ersten untergeordneten Objekt ausgehend vom aktuellen NAvigator-Objekt.
Zum Fokus-Objekt navigieren NVDA+Num Minus NVDA+Rücktaste Keine Navigiert zum aktuell hervorgehobenen Objekt und zieht den NVDA-Cursor zum System-Cursor, sofern dieser sichtbar ist.
Aktuelles Navigator-Objekt aktivieren NVDA+Num Eingabetaste NVDA+Eingabetaste Doppeltippen Aktiviert das aktuelle Navigator-Objekt (ähnlich einem Mausklick oder dem Drücken der Leertaste).
System-Cursor zum aktuellen Navigator-Objekt oder die Einfügemarke zum NVDA-Cursor ziehen NVDA+Umschalt+Num Minus NVDA+Umschalt+Rücktaste Keine Wird diese Tastenkombination einmal gedrückt, wird der System-Fokus zum aktuellen Navigator-Objekt gezogen. Wird sie zweimal gedrückt, so wird der System-Cursor zum NVDA-Cursor gezogen.
Position des NVDA-Cursors ansagen NVDA+Num Entfernen NVDA+Entfernen Keine Meldet Informationen über die Position des Textes oder des Objektes, in welchem sich der NVDA-Cursor befindet, z. B. Dokumentposition in Prozent oder die exakte Objektposition. Zweimaliges Drücken der Tastenkombination meldet möglicherweise weitere Informationen.

Befehle zum Text betrachten

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Geste Beschreibung
Zur obersten Zeile navigieren Umschalt+Num 7 NVDA+Strg+Pos1 Keine Zieht den NVDA-Cursor in die erste Zeile des Textes.
Zur vorherigen Zeile navigieren Num 7 NVDA+Pfeiltaste nach oben Nach oben streichen (Textmodus) Zieht den NVDA-Cursor zur vorherigen Zeile des Textes.
Aktuelle Zeile unter dem NVDA-Cursor ansagen Num 8 NVDA+Umschalt+Punkt Keine Sagt die aktuelle Zeile im Text an, in der sich der NVDA-Cursor befindet. Bei zweimal Drücken wird sie buchstabiert, bei dreimal Drücken wird die Zeile phonetisch buchstabiert.
Zur nächsten Zeile navigieren Num 9 NVDA+Pfeiltaste nach unten Nach unten streichen (Textmodus) Zieht den NVDA-Cursor zur nächsten Zeile des Textes.
Zur untersten Zeile navigieren Umschalt+Num 9 NVDA+Strg+Ende Keine Zieht den NVDA-Cursor in die letzte Zeile des Textes.
Zum vorherigen Wort navigieren Num 4 NVDA+Strg+Pfeiltaste nach links Nach links streichen mit zwei Fingern (Textmodus) Zieht den NVDA-Cursor zum vorherigen Wort im Text.
Aktuelles Wort unter dem NVDA-Cursor ansagen Num 5 NVDA+Strg+Punkt Keine Sagt das aktuelle Wort im Text an, in dem sich der NVDA-Cursor befindet. Bei zweimal Drücken wird es buchstabiert, bei dreimal Drücken wird das Wort phonetisch buchstabiert.
Zum nächsten Wort navigieren Num 6 NVDA+Strg+Pfeiltaste nach rechts Nach rechts streichen mit zwei Fingern (Textmodus) Zieht den NVDA-Cursor zum nächsten Wort im Text.
Zum Zeilenanfang navigieren Umschalt+Num 1 NVDA+Pos1 Keine Zieht den NVDA-Cursor zum Zeilenanfang im Text.
Zum vorherigen Zeichen navigieren Num 1 NVDA+Pfeiltaste nach links Nach links streichen (Textmodus) Zieht den NVDA-Cursor zum vorherigen Zeichen der aktuellen Zeile im Text.
Aktuelles Zeichen unter dem NVDA-Cursor ansagen Num 2 NVDA+Punkt Keine Sagt das aktuelle Zeichen in der Zeile im Text an, an dem sich der NVDA-Cursor befindet. Bei zweimal Drücken wird das Zeichen phonetisch buchstabiert. Bei dreimal Drücken werden die numerischen Dezimal- und Hexadezimalwerte angesagt.
Zum nächsten Zeichen navigieren Num 3 NVDA+Pfeiltaste nach rechts Nach rechts streichen (Textmodus) Zieht den NVDA-Cursor zum nächsten Zeichen der aktuellen Zeile im Text.
Zum Zeilenende navigieren Umschalt+Num 3 NVDA+Ende Keine Zieht den NVDA-Cursor zum Zeilenende im Text.
Alles Lesen Num Plus NVDA+Umschalt+A Nach unten streichen mit drei Fingern (Textmodus) Liest von der aktuellen Cursor-Position des NVDA-Cursors den Text vor und bewegt ihn mit.
Vom NVDA-Cursor markieren und kopieren NVDA+F9 NVDA+F9 Keine Setzt eine Startmarke an der aktuellen Position des NVDA-Cursors ab, der markiert oder kopiert werden soll. Die Aktion (Markieren/Kopieren) wird nicht ausgeführt, bis Sie NVDA den Textende mitgeteilt haben.
Bis zum NVDA-Cursor markieren und kopieren NVDA+F10 NVDA+F10 Keine Wird die Tastenkombination einmal gedrückt, markiert NVDA den Text zwischen der zuvor gesetzten Startmarke und der aktuellen Position des NVDA-Cursors. Ist die Startmarke mit dem System-Cursor erreichbar, wird der Fokus dorthin verschoben. Wird die Tastenkombination zweimal gedrückt, wird der markierte Text in die Zwischenablage kopiert.
Springt zum markierten Start für die Kopie in der Ansicht NVDA+Umschalt+F9 NVDA+Umschalt+F9 Keine Zieht den NVDA-Cursor an die zuvor eingestellte Startmarkierung für das Kopieren.
Text-Formatting ausgeben NVDA+Umschalt+F NVDA+Umschalt+F Keine Gibt die Text-Formatierungen unter dem System-Cursor aus. Bei zweimal Drücken werden diese Informationen im Lesemodus angezeigt.
Ansage des aktuellen Symbol-Ersatzes Keine Keine Keine Spricht das Symbol, an dem sich der NVDA-Cursor befindet. Zweimaliges Drücken zeigt das Symbol und den ausgesprochenen Text in einem virtuellen Fenster an.

Betrachtungsmodi

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Geste Beschreibung
In den nächsten Betrachtungsmodus wechseln NVDA+Nummernblock 7 NVDA+Seite auf Mit zwei Fingern nach oben streichen Schaltet in den nächsten Betrachtungsmodus um.
In den vorherigen Betrachtungsmodus wechseln NVDA+Nummernblock1 NVDA+Seite ab Mit zwei Fingern nach unten streichen Schaltet im vorherigen Betrachtungsmodus um.

Mit der Maus navigieren

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Geste Beschreibung
Linksklick Num Schrägstrich NVDA+Ü Keine Führt einen Linksklick aus. Bei zweimal Drücken wird ein Doppelklick ausgeführt.
Linke Maustaste feststellen Umschalt+Num Schrägstrich NVDA+Strg+Ü Keine Hält die linke Maustaste gedrückt. Wird die Tastenkombination erneut gedrückt, wird die Maustaste wieder losgelassen. Um "Drag and Drop" durchzuführen, führen Sie diesen Schritt auf einem Objekt aus und wandern anschlieend mit der Maus oder auch mit den Navigationstasten für die Simulation der Maus an eine andere Stelle des Bildschirms und lösen die linke Maustaste wieder.
Rechtsklick Num Stern NVDA+Plus Mit einem Finger tippen und halten Führt einen Rechtsklick aus.
Rechte Maustaste feststellen Umschalt+Num Stern NVDA+Strg+Plus Keine Hält die rechte Maustaste gedrückt. Wird die Tastenkombination erneut gedrückt, wird die Maustaste wieder losgelassen. Um "Drag and Drop" durchzuführen, führen Sie diesen Schritt auf einem Objekt aus und wandern anschlieend mit der Maus oder auch mit den Navigationstasten für die Simulation der Maus an eine andere Stelle des Bildschirms und lösen die rechte Maustaste wieder.
Die Maus zum aktuellen Navigator-Objekt ziehen NVDA+Num Schrägstrich NVDA+Umschalt+M Keine Zieht die Maus zum aktuellen Standort des Navigator-Objektes oder des NVDA-Cursors.
Zum Objekt unter der Maus navigieren NVDA+Num Stern NVDA+Umschalt+N Keine Zieht das Navigator-Objekt zur Objektposition an der Mausposition.

Der Lesemodus

Name Tastenkombination Beschreibung
Zwischen Lese- und Fokusmodus wechseln NVDA+Leertaste Schaltet zwischen Fokus- und Lesemodus um.
Fokusmodus schlieen Escape-Taste Schaltet zurück in den Lesemodus, wenn zuvor der Fokusmodus automatisch aktiviert wurde.
Lesemodus aktualisieren NVDA+F5 Lädt das aktuelle Dokument neu (das ist sinnvoll, wenn vielleicht einige Elemente auf der Seite fehlen sollten. Dieser Befehl ist in Microsoft Word und Microsoft Outlook nicht verfügbar).
Suchen NVDA+Strg+F ffnet einen Dialog, in dem Sie einen Text eingeben können, der im aktuellen Dokument zu finden ist. Weitere Informationen finden Sie unter Nach Text suchen.
Vorwärts suchen NVDA+F3 Sucht die nächste Zeichenkette des gesuchten Textes im aktuellen Dokument, welche zuvor eingegeben wurde.
Rückwärts suchen NVDA+Umschalt+F3 Sucht die vorherige Zeichenkette des gesuchten Textes im aktuellen Dokument, die zuvor eingegeben wurde.
Ausführliche Beschreibung öffnen NVDA+D ffnet ein neues Fenster, welches eine ausführliche Beschreibung für das aktuelle Objekt enthält, falls dieses eine ausführliche Beschreibung aufweist.

Die Schnellnavigationstasten

Folgende Befehle springen ohne Umschalttaste gedrückt zum nächsten Element; zusammen mit der Umschalttaste springen Sie zum vorherigen Objekt.

Verwenden Sie folgende Tastenkombinationen, um zum Beginn oder zum Ende eines Container-Objektes (Listen, Tabellen, etc.) zu springen:

Name Tastenkombination Beschreibung
Zum Beginn des Container-Objekts springen Umschalt+Komma Zieht den System-Cursor zum Anfang des Container-Objekts (Liste, Tabelle, etc.) auf dem sich der Cursor befindet.
Hinter das Container-Objekt springen Komma Zieht den System-Cursor zum Ende des Container-Objekts (Liste, Tabelle, etc.) auf dem sich der Cursor befindet.

Drücken Sie NVDA+Umschalt+Leertaste, um die Schnellnavigation im aktuellen Dokument ein- oder auszuschalten.

Die Elementliste

Name Tastenkombination Beschreibung
Elementliste des Lesemodus NVDA+F7 Zeigt eine Liste bestimmter Elemente im aktuellen Dokument an.

Nach Text suchen

Name Taste Beschreibung
Text suchen NVDA+Strg+F ffnet das Suchfeld.
Weitersuchen NVDA+F3 Sucht das nächste Vorkommen des aktuellen Suchbegriffs.
Rückwärtssuchen NVDA+Umschalt+F3 Sucht das vorherige Vorkommen des aktuellen Suchbegriffs.

Eingebettete Objekte

Name Tastenkombination Beschreibung
Zum Inhalt des Lesemodus zurückkehren NVDA+Strg+Leertaste Verlässt den Fokus des eingebetteten Objekts und kehrt in den Lesemodus zurück.

Mathematische Inhalte auslesen

Interaktive Navigation

Name Tastenkombination Beschreibung
In mathematischen Inhalten navigieren NVDA+Alt+M Beginnt die Navigation in mathematischen Inhalten

Braille

Braille-Eingabe

Drücken Sie den Punkt 7, um das letzte Zeichen zu löschen. Drücken Sie den Punkt 8, um einen Zeilenvorschub einzufügen. Drücken Sie Punkte 7 und 8, um die eingegebenen Braillezeichen zu übersetzen, ohne einen Zeilenvorschub oder ein Leerzeichen einzufügen.

Inhaltserkennung

Windows 10-Texterkennung

Drücken Sie NVDA+R, um den Text im aktuellen NAvigator-Objekt mit Hilfe der Windows 10-Texterkennung zu erkennen.

Anwendungsspezifische Funktionen

Microsoft Word

Automatisches Lesen von Zeilen- und Spaltenüberschriften

Name Tastenkombination Beschreibung
Spaltenüberschriften festlegen NVDA+Umschalt+C Wenn Sie diese Tastenkombination einmal drücken, legen sie die aktuelle Tabellenzelle als erste Zelle mit Spaltenüberschriften fest. Diese Spaltenüberschriften werden dann automatisch gelesen, sobald Sie unterhalb dieser Zeile navigieren. Zweimaliges Drücken dieser Tastenkombination löscht diese Zuweisung wieder.
Zeilenüberschriften festlegen NVDA+Umschalt+R Wenn Sie diese Tastenkombination einmal drücken, wird die aktuelle Tabellenzelle als erste Zelle mit Zeilenbeschriftung festgelegt. Diese Spaltenüberschriften werden dann automatisch gelesen, sobald Sie unterhalb dieser Zeile navigieren. Zweimaliges Drücken dieser Tastenkombination löscht diese Zuweisung wieder.

Lesemodus in Microsoft Word

Um den Lesemodus in Microsoft Word ein- oder auszuschalten, drücken Sie NVDA+Leertaste.

Die Elementliste

Wenn Sie sich in Microsoft Word im Lesemodus befinden, können Sie mit der Tastenkombination NVDA+F7 auf die Elementliste zugreifen.

Ausgeben von Kommentaren

Verwenden Sie die Tastenkombination NVDA+Alt+C, um sich einen Kommentar an der aktuellen Cursorposition anzeigen zu lassen, sofern vorhanden.

Microsoft Excel

Automatisches Lesen von Zeilen- und Spaltenüberschriften

Name Tastenkombination Beschreibung
Spaltenüberschriften festlegen NVDA+Umschalt+C Wenn Sie diese Tastenkombination einmal drücken, legen sie die aktuelle Tabellenzelle als erste Zelle mit Spaltenüberschriften fest. Diese Spaltenüberschriften werden dann automatisch gelesen, sobald Sie unterhalb dieser Zeile navigieren. Zweimaliges Drücken dieser Tastenkombination löscht diese Zuweisung wieder.
Zeilenüberschriften festlegen NVDA+Umschalt+R Wenn Sie diese Tastenkombination einmal drücken, wird die aktuelle Tabellenzelle als erste Zelle mit Zeilenbeschriftung festgelegt. Diese Spaltenüberschriften werden dann automatisch gelesen, sobald Sie unterhalb dieser Zeile navigieren. Zweimaliges Drücken dieser Tastenkombination löscht diese Zuweisung wieder.

Die Elementliste

Verwenden Sie die Tastenkombination NVDA+F7, um auf die Elementliste zuzugreifen.

Anmerkungen anzeigen

Verwenden Sie die Tastenkombination NVDA+Alt+C, um sich die Anmerkungen der aktuellen Zelle anzeigen zu lassen, sofern vorhanden. In Microsoft 2016 / 365 und neuer wurden die klassischen Kommentare in Microsoft Excel in "Anmerkungen" umbenannt.

Sie können in der aktuellen Zelle Umschalt+F2 drücken, um bestimmte Anmerkungen hinzuzufügen oder zu bearbeiten.

Ausgeben geschützter Zellen

Um auf gesperrte Zellen zuzugreifen, wechseln Sie zunächst mit NVDA+Leertaste in den Lesemodus und navigieren Sie anschlieend mit den Standard-Excel-Tastenkombinationen wie z. B. den Pfeiltasten zu den gewünschten Zellen.

Microsoft PowerPoint

Name Tastenkombination Beschreibung
Notizen des Vortragenden anzeigen Strg+Umschalt+S Mit dieser Tastenkombination können Sie zwischen Ihren Notizen und dem eigentlichen Folieninhalt umschalten, während eine Präsentation abläuft. Dies wirkt sich nicht auf die Anzeige am Bildschirm aus, sondern lediglich auf die Anzeige innerhalb von NVDA.

Foobar2000

Name Tastenkombination Beschreibung
Verbleibende Zeit ausgeben Strg+Umschalt+R Falls grade ein Titel abgespielt wird, wird die verbleibende Zeit ausgegeben.
Verstrichene Zeit ausgeben Strg+Umschalt+E Gibt die verstrichene Zeit des aktuellen Titels aus, sofern ein Titel abgespielt wird.
Länge des Titels ausgeben Strg+Umschalt+T Gibt die Länge des aktuellen Titels aus, sofern ein Titel abgespielt wird.

Miranda IM

Name Tastenkombination Beschreibung
Letzte Nachricht ausgeben NVDA+Strg+1 bis 4 Gibt die zur Nummer passende Nachricht aus; NVDA+Strg+2 gibt beispielsweise die vorletzte Nachricht aus.

Poedit

Name Tastenkombination Beschreibung
Kommentare ausgeben Strg+Umschalt+C Gibt alle Kommentare aus.
Anmerkungen für Übersetzer ausgeben Strg+Umschalt+A Gibt alle Anmerkungen für Übersetzer aus.

Amazon Kindle für PC

Sie können auch manuell zwischen den Seiten blättern. Verwenden Sie hierfür die Tasten Seite auf und Seite ab.

Markieren von Text

Nachdem Sie Text markiert haben, drücken Sie die Anwendungstaste oder Umschalt+F10, um die verfügbaren Optionen anzuzeigen.

Azardi

Wenn Sie sich in der Tabellenansicht der hinzugefügten Bücher befinden:

Name Taste Beschreibung
Eingabe Eingabe ffnet das ausgewählte buch.
Kontextmenü Anwendungen ffnet das Kontextmenü für das ausgewählte Buch.

Die Windows-Konsole

Die folgenden integrierten Tastenkombinationen der Windows-Konsole können nützlich sein, wenn Sie Text mit NVDA lesen möchten:

Name Tastenkombination Beschreibung
Nach oben rollen Strg+Pfeiltaste nach oben Rollt das Konsolenfenster nach oben, sodass früherer Text gelesen werden kann.
Nach unten rollen Strg+Pfeiltaste nach unten Rollt das Konsolenfenster nach unten, sodass späterer Text gelesen werden kann.
Zum Anfang rollen Strg+Pos1 Rollt das Konsolenfenster zum Anfang des Puffers.
Zum Ende rollen Strg+Ende Rollt das Konsolenfenster zum Ende des Puffers.

NVDA konfigurieren

Die NVDA-Einstellungen

Stimme- und Sprachausgabe (NVDA+Strg+V)

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Ausführlichkeitsstufe NVDA+P NVDA+P Hier kann eingestellt werden, ob und wie viele Satz- und Sonderzeichen NVDA als Wort aussprechen soll.

Sprachausgabe auswählen (NVDA+Strg+S)

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Lautstärke anderer Audio-Quellen reduzieren NVDA+Umschalt+D NVDA+Umschalt+D In Windows 8 und neuer kann diese Option die Systemlautstärke automatisch immer dann reduzieren, wenn NVDA spricht oder die ganze Zeit, wenn NVDA ausgeführt wird.

Einstellungsring der Sprachausgabe

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Zur nächsten Sprachausgabeneinstellung springen NVDA+Strg+Pfeiltaste nach rechts NVDA+Strg+Umschalt+Pfeiltaste nach rechts Springt zur nächsten verfügbaren Sprachausgabeneinstellung ausgehend von der aktuellen Einstellung; beginnt von vorne, nach dem letzten Eintrag.
Zur vorherigen Sprachausgabeneinstellung springen NVDA+Strg+Pfeiltaste nach links NVDA+Strg+Umschalt+Pfeiltaste nach links Springt zur vorherigen verfügbaren Sprachausgabeneinstellung ausgehend von der aktuellen Einstellung; beginnt von hinten, nach dem ersten Eintrag.
Aktuelle Sprachausgabeneinstellung erhöhen NVDA+Strg+Pfeiltaste nach oben NVDA+Strg+Umschalt+Pfeiltaste nach oben Erhöht die aktuelle Einstellung (z. B. die Sprechgeschwindigkeit erhöhen, die nächste Stimme auswählen, die Lautstärke erhöhen).
Aktuelle Sprachausgabeneinstellung verringern NVDA+Strg+Pfeiltaste nach unten NVDA+Strg+Umschalt+Pfeiltaste nach unten Verringert die aktuelle Einstellung (z. B. die Sprechgeschwindigkeit verringern, wählt die vorherige Stimme aus, verringert die Lautstärke).

Braille

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Braillezeile koppeln NVDA+Strg+T NVDA+Strg+T Mit dieser Option können Sie bestimmen, ob die Braillezeile dem System-Fokus / -Cursor, dem Navigator-Objekt / NVDA-Cursor oder beiden folgen soll.

Tastatur (NVDA+Strg+K)

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Eingegebene Zeichen ansagen NVDA+2 NVDA+2 Wenn dieses Kontrollfeld aktiviert ist, gibt NVDA jedes Zeichen wieder, dass Sie auf der Tastatur eingegeben haben.
Eingegebene Wörter ansagen NVDA+3 NVDA+3 Wenn dieses Kontrollfeld aktiviert ist, gibt NVDA jedes Wort wieder, dass Sie auf der Tastatur eingegeben haben.
Funktionstasten ansagen NVDA+4 NVDA+4 Wenn dieses Kontrollfeld aktiviert ist, gibt NVDA alle Tasten wieder, die nicht mit einem Zeichen belegt sind. Das können Tastenkombinationen wie z. B. "Strg+Buchstabe" sein.

Maus (NVDA+Strg+M)

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Maus-Verfolgung einschalten NVDA+M NVDA+M Dieses Kontrollfeld weist NVDA an, den Text unter dem Mauszeiger vorzulesen. Das erleichtert Ihnen das Auffinden von Informationen am Bildschirm, wenn Sie mittels der Maus den Mauszeiger über den Bildschirm bewegen.

NVDA-Cursor

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
System-Fokus verfolgen NVDA+7 NVDA+7 Wenn eingeschaltet, platziert sich der NVDA-Cursor immer auf dem Objekt, das den Fokus besitzt, sobald sich der Fokus ändert.
System-Cursor verfolgen NVDA+6 NVDA+6 Bei eingeschalteter Option wird automatisch bei Bewegung der NVDA-Cursor zur Position des System-Cursors gezogen.

Objekt-Darstellung (NVDA+Strg+O)

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Ausgabe des Fortschrittsbalkens NVDA+U NVDA+U Diese Option kontrolliert, wie NVDA die Aktualisierungen der Fortschrittsbalken ansagen soll.
Änderungen dynamischer Inhalte ansagen NVDA+5 NVDA+5 Schaltet die Ansage von neuen Inhalten in bestimmten Programmen wie Terminals und Chat-Programme ein oder aus.

Lesemodus (NVDA+Strg+B)

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Bildschirmlayout verwenden NVDA+V NVDA+V Mit dieser Option können Sie festlegen, ob Inhalte im Lesemodus Inhalte wie Links und andere Steuerelemente in einer eigenen Zeile dargestellt werden oder ob sie im Textfluss beibehalten werden sollen, wie er visuell am Bildschirm dargestellt wird.

Konfiguration laden und speichern

Name "Desktop"-Tastenkombination "Laptop"-Tastenkombination Beschreibung
Konfiguration speichern NVDA+Strg+C NVDA+Strg+C Speichert die Konfiguration ab, sodass sie nicht beim Beenden von NVDA verloren geht.
Konfiguration zurücksetzen NVDA+Strg+R NVDA+Strg+R Setzt bei einmal Drücken die NVDA-Einstellungen auf den letzten gespeicherten Stand zurück. Bei dreimal Drücken wird auf die Standard-Einstellung zurückgesetzt.

Konfigurationsprofile verwalten

Grundlegende Profilverwaltung

Unterstützte Braillezeilen

Die Focus und PAC Mate von Freedom Scientific

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren topRouting1 (Erstes Braille-Modul)
Braillezeile vorwärtsnavigieren topRouting20/40/80 (Letztes Braille-Modul)
Braillezeile rückwärtsnavigieren leftAdvanceBar
Braillezeile vorwärtsnavigieren rightAdvanceBar
Kopplung der Brailleanzeige umschalten leftGDFButton+rightGDFButton
Umschalten der Aktion am linken Rollrädchen Linkes Rollrädchen drücken
Rückwärtsnavigieren des verwendeten linken Rollrädchens Linkes Rollrädchen nach oben
Vorwärtsnavigieren des verwendeten linken Rollrädchens Linkes Rollrädchen nach unten
Umschalten der Aktion am rechten Rollrädchen Rechtes Rollrädchen drücken
Rückwärtsnavigieren des verwendeten rechten Rollrädchens Rechtes Rollrädchen nach oben
Vorwärtsnavigieren des verwendeten rechten Rollrädchens Rechtes Rollrädchen nach unten
Zum aktuellen Modul auf der Braillezeile springen Routing-Taste
Umschalt+Tab Leertaste+Punkt1+Punkt2
Tab Leertaste+Punkt4+Punkt5
Pfeil nach oben Leertaste+Punkt1
Pfeil nach unten Leertaste+Punkt4
Strg+Pfeil nach links Leertaste+Punkt2
Strg+Pfeil nach rechts Leertaste+Punkt5
Pfeil nach links Leertaste+Punkt3
Pfeil nach rechts Leertaste+Punkt6
Pos1 Leertaste+Punkt1+Punkt3
Ende Leertaste+Punkt4+Punkt6
Strg+Pos1 Leertaste+Punkt1+Punkt2+Punkt3
Strg+Ende Leertaste+Punkt4+Punkt5+Punkt6
Alt-Taste Leertaste+Punkt1+Punkt3+Punkt4
Alt+Tab Leertaste+Punkt2+Punkt3+Punkt4+Punkt5
Alt+Umschalt+Tab Leertaste+Punkt1+Punkt2+Punkt5+Punkt6
Windows-Taste+Tab Leertaste+Punkt2+Punkt3+Punkt4
Escape-Taste Leertaste+Punkt1+Punkt5
Windows-Taste Leertaste+Punkt2+Punkt4+Punkt5+Punkt6
Leertaste Leertaste
Windows-Taste+M (Alle Anwendungen minimieren) Leertaste+Punkt1+Punkt2+Punkt3+Punkt4+Punkt5+Punkt6
Aktuelle Zeile ausgeben Leertaste+Punkt1+Punkt4
NVDA-Menü anzeigen Leertaste+Punkt1+Punkt3+Punkt4+Punkt5

Für neuere Modelle, die Kippschalter besitzen (Focus 40, Focus 80 und Focus Blue) sind folgende Tastenzuweisungen verfügbar:

Name Tastenkombination
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen linker Kippschalter oben, rechter Kippschalter oben
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen linker Kippschalter unten, rechter Kippschalter unten

Nur für Focus 80:

Name Tastenkombination
Braillezeile rückwärtsnavigieren Linke Navigationskipptaste oben, rechte Navigationskipptaste oben
Braillezeile vorwärtsnavigieren Linke Navigationskipptaste unten, rechte Navigationskipptaste unten

Optelec ALVA 6 Serie/Protokoll-Converter

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren T1, eTouch1
Braillezeile zur vorherigen Zeile ziehen T2
Zum Fokus bewegen T3
Braillezeile zur nächsten Zeile ziehen T4
Braillezeile vorwärtsnavigieren T5, eTouch3
Zum aktuellen Modul auf der Braillezeile springen Routing-Taste
Textformatierung am aktuellen Modul ausgeben Obere Routing-Taste
HID-Tastatursimulation ein- oder ausschalten T1+spEingabe
NVDA-Cursor zur ersten Zeile bewegen T1+T2
NVDA-Cursor zur letzten Zeile bewegen T4+T5
Kopplung der Braillezeile konfigurieren T1+T3
Titelzeile anzeigen etouch2
Statuszeile anzeigen etouch4
Umschalt+Tab Sp1
Alt-Taste Sp2, Alt
Escape-Taste Sp3
Tab-Taste Sp4
Pfeiltaste nach oben SpUp
Pfeiltaste nach unten SpDown
Pfeiltaste nach links SpLeft
Pfeiltaste nach rechts SpRight
Eingabetaste SpEingabe, Eingabe
Datum/Uhrzeit anzeigen Sp2+Sp3
NVDA-Menü Sp1+Sp3
Windows-Taste+M (alle Anwendungen minimieren) Sp1+Sp4
Windows-Taste+B (Infobereich anzeigen) Sp3+Sp4
Windows-Taste Sp1+Sp2, Windows
Alt+Tab Sp2+Sp4
Strg+Pos1 T3+SpUp
Strg+Ende T3+SpDown
Pos1 T3+SpLeft
Ende T3+SpRight
Strg-Taste Steuerung

HandyTech-Braillezeilen

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren Links, nach oben, B3
Braillezeile vorwärtsnavigieren Rechts, nach unten, B6
Eine Zeile nach oben springen B4
Eine Zeile nach unten springen B5
Zum Braille-Modul springen Routing-Taste
Umschalt+Tabulatortaste Escape-Taste, Linke Triple-Aktionstaste auf+ab
Alt-Taste B2+B4+B5
Escape-Taste B4+B6
Tab-Taste Eingabe, rechte Triple-Aktionstaste auf+ab
Eingabetaste Escape-Taste+Eingabe, linke+rechte triple-Aktionstaste auf+ab, joystick-Aktion
Pfeiltaste nach oben Joystick auf
Pfeiltaste nach unten Joystick ab
Pfeiltaste nach links Joystick nach links
Pfeiltaste nach rechts Joystick nach rechts
NVDA-Menü B2+B4+B5+B6
Kopplung der Braillezeile ändern B2
Braille-Cursor ein-/ausblenden B1
Braille-Kontextanzeige umschalten B7
Braille-Eingabe ein-/ausschalten Leertaste+B1+B3+B4 (Leertaste+Grobuchstabe B)

MDV Lilli

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren LF
Braillezeile vorwärtsnavigieren RG
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen UP
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen DN
Cursor zum Braille-Modul ziehen Route
Umschalt+Tab-Taste SLF
Tab-Taste SRG
Alt+Tab-Taste SDN
Alt+Umschalt+Tab-Taste SUP

Braillezeilen von Baum/VisioBraille, Humanware, APH, Orbit

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren D2
Braillezeile vorwärtsnavigieren D5
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen D1
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen D3
Cursor zum Braille-Modul ziehen Routing-Taste

Für Braillezeilen, die einen Joystick besitzen:

Name Taste
Taste "Pfeil Auf" Auf
Taste "Pfeil Ab" Ab
Taste "Pfeil Links" Links
Taste "Pfeil Rechts" Rechts
Eingabetaste Auswahl

Hedo Profiline USB

Name Tastenkombination
Braillezeile rückwärtsnavigieren K1
Braillezeile vorwärtsnavigieren K3
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen B2
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen B5
Cursor zum Braille-Modul bewegen Routing-Taste
Kopplung der Braillezeile umschalten K2
Alles Lesen B6

Hedo MobilLine USB

Name Tastenkombination
Braillezeile rückwärtsnavigieren K1
Braillezeile vorwärtsnavigieren K3
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen B2
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen B5
Cursor zum Braille-Modul bewegen Routing-Taste
Kopplung der Braillezeile umschalten K2
Alles Lesen B6

Humanware Brailliant BI/B-Serie / BrailleNote Touch

Tasten für alle Braillezeilenmodelle

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren Links
Braillezeile vorwärtsnavigieren Rechts
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen Auf
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen Ab
Cursor zum Braille-Modul bewegen Routing-Taste
Braillezeile koppeln an Auf+Ab
Taste Pfeil nach oben Leertaste+Punkt1
Taste Pfeil nach unten Leertaste+Punkt4
Taste Pfeil nach links Leertaste+Punkt3
Taste Pfeil nach rechts Leertaste+Punkt6
Umschalt+Tab Leertaste+Punkt1+Punkt3
Tab-Taste Leertaste+Punkt4+Punkt6
Alt-Taste Leertaste+Punkt1+Punkt3+Punkt4 (Leertaste+M)
Escape-Taste Leertaste+Punkt1+Punkt5 (Leertaste+E)
Eingabetaste Punkt8
Windows-Taste Leertaste+Punkt3+Punkt4
Alt+Tab Leertaste+Punkt2+Punkt3+Punkt4+Punkt5 (Leertaste+T)
NVDA-Menü Lertaste+Punkt1+Punkt3+Punkt4+Punkt5 (Leerttaste+N)
Windows-Taste+M (Alle Anwendungen minimieren) Leertaste+Punkt1+Punkt4+Punkt5 (Leertaste+D)
Alles Lesen Leertaste+Punkt1+Punkt2+Punkt3+Punkt4+Punkt5+Punkt6

Tastenzuweisungen für Brailliant BI 32, BI 40 und B 80

Name Taste
NVDA-Menü C1+C3+C4+C5 (Befehl n)
Windows-Taste+M (Alle Anwendungen minimieren) C1+C4+C5 (Befehl d)
Alles Lesen C1+C2+C3+C4+C5+C6

Tastenzuweisungen für Brailliant BI 14

Name Taste
Pfeil auf Joystick auf
Pfeil ab Joystick ab
Pfeil links Joystick Links
Pfeil rechts Joystick Rechts
Eingabetaste Joystick-Aktion

HIMS Braille Sense/Braille EDGE/Smart Beetle/SyncBraille-Serien

Name Taste
Cursor zum Braille-Modul ziehen Routing-Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren Rollen oben auf der linken Seite, rollen oben auf der rechten Seite, rollen auf der linken Seite
Braillezeile vorwärtsnavigieren Rollen unten auf der linken Seite, rollen unten auf der rechten Seite, rollen auf der rechten Seite
Zur vorherigen Zeile bewegen Rollen oben auf der linken Seite und rollen oben auf der rechten Seite
Zur nächsten Zeile bewegen Rollen unten auf der linken Seite und rollen unten auf der rechten Seite
NVDA-Cursor zur vorherigen Zeile bewegen Pfeil nach oben auf der rechten Seite
NVDA-Cursor zur nächsten Zeile bewegen Pfeil nach unten auf der rechten Seite
NVDA-Cursor zum vorherigen Zeichen bewegen Pfeil nach links auf der rechten Seite
NVDA-Cursor zum nächsten Zeichen bewegen Pfeil nach rechts auf der rechten Seite
Zum Fokus bewegen Scroll oben auf der linken Seite+Scroll unten auf der linken Seite, rollen oben auf der rechten Seite und rollen unten auf der rechten Seite, rollen auf der linken Seite und rollen auf der rechten Seite
Strg-Taste smartbeetle:f1, brailleedge:f3
Windows-Taste F7, smartbeetle:f2
Alt-Taste Punkt1+Punkt3+Punkt4+Leertaste, F2, smartbeetle:f3, brailleedge:f4
Umschalt-Taste F5
Einfügetaste Punkt2+Punkt4+Leertaste, F6
Kontextmenütaste Punkt1+Punkt2+Punkt3+Punkt4+Leertaste, F8
Dauergroschreibtaste Punkt1+Punkt3+Punkt6+Leertaste
Tab-Taste Punkt4+Punkt5+Leertaste, F3, brailleedge:f2
Alt+Umschalt+Tab-Taste F1+F2+F3
Alt+Tab-Taste F2+F3
Umschalt+Tab-Taste Punkt1+Punkt2+Leertaste
Ende Punkt4+Punkt6+Leertaste
Strg+Ende Punkt4+Punkt5+Punkt6+Leertaste
Pos1 Punkt1+Punkt3+Leertaste, smartbeetle:f4
Strg+Pos1 Punkt1+Punkt2+Punkt3+Leertaste
Alt+F4 Punkt1+Punkt3+Punkt5+Punkt6+Leertaste
Pfeil nac links Punkt3+Leertaste, Pfeil nach links auf der linken Seite
Strg+Umschalt+Pfeil nach links Punkt2+Punkt8+Leertaste+F1
Strg+Pfeil nach links Punkt2+Leertaste
Umschalt+Alt+Pfeil nach links Punkt2+Punkt7+F1
Alt+Pfeil nach links Punkt2+Punkt7
Pfeil nach rechts Punkt6+Leertaste, Pfeil rechts auf der linken Seite
Strg+Umschalt+Pfeil nach rechts Punkt5+Punkt8+Leertaste+F1
Strg+Pfeil nach rechts Punkt5+Leertaste
Umschalt+Alt+Pfeil nach rechts Punkt5+Punkt7+F1
Alt+Pfeil nach rechts Punkt5+Punkt7
Seite auf Punkt1+Punkt2+Punkt6+Leertaste
Strg+Seite auf Punkt1+Punkt2+Punkt6+Punkt8+Leertaste
Pfeil nach oben Punkt1+Leertaste, Pfeil nach oben auf der linken Seite
Strg+Umschalt+Pfeil nach oben Punkt2+Punkt3+Punkt8+Leertaste+F1
Strg+Pfeil nach oben Punkt2+Punkt3+Leertaste
Umschalt+Alt+Pfeil nach oben Punkt2+Punkt3+Punkt7+F1
Alt+Pfeil nach oben Punkt2+Punkt3+Punkt7
Umschalt+Pfeil nach oben Scroll unten auf der linken Seite + Leertaste
Seite Ab Punkt3+Punkt4+Punkt5+Leertaste
Strg+Seite ab Punkt3+Punkt4+Punkt5+Punkt8+Leertaste
Pfeil nach unten Punkt4+Leertaste, Pfeil ab auf der linken Seite
Strg+Umschalt+Pfeil nach unten Punkt5+Punkt6+Punkt8+Leertaste+F1
Strg+Pfeil nach unten Punkt5+Punkt6+Leertaste
Umschalt+Alt+Pfeil nach unten Punkt5+Punkt6+Punkt7+F1
Alt+Pfeil nach unten Punkt5+Punkt6+Punkt7
Umschalt+Pfeil nach unten Scroll unten auf der rechten Seite + Leertaste
Escape-Taste Punkt1+Punkt5+Leertaste, F4, brailleedge:f1
Entf Punkt1+Punkt3+Punkt5+Leertaste, Punkt1+Punkt4+Punkt5+Leertaste
F1 Punkt1+Punkt2+Punkt5+Leertaste
F3 Punkt1+Punkt4+Punkt8+Leertaste
F4 Punkt7+F3
Windows-Taste+B Punkt1+Punkt2+F1
Windows-Taste+M Punkt1+Punkt4+Punkt5+F1
Strg+Einfg smartbeetle:F1+Scrollen auf der rechten Seite
Alt+Einfg smartbeetle:F3+Scrollen auf der rechten Seite

Seika-Braillezeilen

Name Tastenkombination
Braillezeile rückwärtsnavigieren Links
Braillezeile vorwärtsnavigieren Rechts
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen B3
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen B4
Kopplung der Braillezeile umschalten B5
Alles Lesen B6
Tab-Taste B1
Umschalt+Tab-Taste B2
Alt+Tab-Taste B1+B2
NVDA-Menü Links+Rechts
Cursor zum Braille-Modul bewegen Routing-Taste

Papenmeier Braillex (neuere Modelle)

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren Links
Braillezeile vorwärtsnavigieren Rechts
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen Auf
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen Ab
Cursor zum Braille-Modul ziehen Routing-Taste
Liest das Zeichen unter dem Cursor vor L1
Führt die Standardaktion aus L2
Koppelt Braillezeile wahlweise an Fokus oder Anzeige R2
Liest die Titelzeile des aktiven Fensters vor L1+Auf
Liest die Statusleiste des aktiven Fensters vor L2+Ab
Zieht das Navigator-Objekt zum übergeordneten Objekt Auf2
Zieht das Navigator-Objekt zum ersten beinhaltenden Objekt Ab2
Zieht das Navigator-Objekt zum nächsten Objekt Rechts2
Zieht das Navigator-Objekt zum vorherigen Objekt Links2
Text-Formatierungen auf dem aktuellen Modul ausgeben Obere Routing-Taste
Name Taste
Escape-Taste Leertaste+Punkt7
Pfeil nach oben Leertaste+Punkt2
Pfeil nach links Leertaste+Punkt1
Pfeil nach rechts Leertaste+Punkt4
Pfeil nach unten Leertaste+Punkt5
Strg LT+Punkt2
Alt-Taste LT+Punkt3
Strg+Escape-Taste Leertaste+Punkte 1 2 3 4 5 6
Tab-Taste Leertaste+Punkte 3 7

Papenmeier BRAILLEX ältere Modelle

Geräte mit Navigationsleiste

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren Links
Braillezeile vorwärtsnavigieren Rechts
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen Auf
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen Ab
Cursor zum ausgewählten Braille-Modul bewegen Routing-Taste
Aktuelles Zeichen am NVDA-Cursor ausgeben L1
Aktuelles Navigator-Objekt aktivieren L2
Titelzeile ausgeben L1+Auf
Statuszeile ausgeben L2+Ab
Zum übergeordneten Objekt springen Auf2
Zum ersten untergeordneten Objekt springen Ab2
Zum vorherigen Objekt bewegen Links2
Zum nächsten Objekt bewegen Rechts2
Textformatierung am Modul ausgeben Obere Routing-Taste

BRAILLEX Tiny

Name Taste
Aktuelles Zeichen am NVDA-Cursor ausgeben L1
Aktuelles Navigator-Objekt aktivieren L2
Braillezeile rückwärtsnavigieren Links
Braillezeile vorwärtsnavigieren Rechts
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen Auf
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen Ab
Kopplung der Braillezeile konfigurieren R2
Zum übergeordneten Objekt bewegen R1+Auf
Zum ersten untergeordneten Objekt bewegen R1+Ab
Zum vorherigen Objekt bewegen R1+Links
Zum nächsten Objekt bewegen R1+Rechts
Textformatierung am Modul ausgeben obere Routing-Taste
Titelzeile der aktuellen Anwendung anzeigen L1+Auf
Statuszeile anzeigen L2+Ab

BRAILLEX 2D Screen

Name Taste
Aktuelles Zeichen am NVDA-Cursor ausgeben L1
Aktuelles Navigator-Objekt aktivieren L2
Kopplung der Braillezeile konfigurieren R2
Textformatierung am Braille-Modul ausgeben Obere Routing-Taste
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen Auf
Braillezeile rückwärtsnavigieren Links
Braillezeile vorwärtsnavigieren Rechts
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen Ab
Zum nächsten Objekt bewegen Links2
Zum übergeordneten Objekt bewegen Auf2
Zum ersten untergeordneten Objekt bewegen Ab2
Zum vorherigen Objekt bewegen Rechts2

Humanware BrailleNote

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren Back
Braillezeile vorwärtsnavigieren Advance
Zur vorherigen Zeile navigieren Previous
Zur nächsten Zeile navigieren Next
Cursor zum Braille-Modul bewegen Routing-Taste
NVDA-Menü Leertaste+Punkt1+Punkt3+Punkt4+Punkt5 (Leertaste+N)
Kopplung der Braillezeile ändern Previous+Next
Pfeil nach oben Leertaste+Punkt1
Pfeil nach unten Leertaste+Punkt4
Pfeil nach links Leertaste+Punkt3
Pfeil nach rechts Leertaste+Punkt6
Bild nach oben Leertaste+Punkt1+Punkt3
Bild nach unten Leertaste+Punkt4+Punkt6
Pos1 Leertaste+Punkt1+Punkt2
Ende Leertaste+Punkt4+Punkt5
Strg+Pos1 Leertaste+Punkt1+Punkt2+Punkt3
Strg+Ende Leertaste+Punkt4+Punkt5+Punkt6
Leertaste Leertaste
Eingabetaste Leertaste+Punkt8
Rücktaste Leertaste+Punkt7
Tab-Taste Leertaste+Punkt2+Punkt3+Punkt4+Punkt5 (Leertaste+T)
Umschalt+Tab-Taste Leertaste+Punkt1+Punkt2+Punkt5+Punkt6
Windows-Taste Leertaste+Punkt2+Punkt4+Punkt5+Punkt6 (Leertaste+W)
Alt-Taste Leertaste+Punkt1+Punkt3+Punkt4 (Leertaste+M)
Eingabehilfe ein-/ausschalten Leertaste+Punkt2+Punkt3+Punkt6 (Leertaste+tief gestelltes H)

Die folgenden Befehle sind im Braillenote QT verfügbar, wenn die Brailleeingabe nicht aktiviert ist:

Name Taste
NVDA-Menü Lesen+N
Pfeil nach oben Pfeil auf
Pfeil nach unten Pfeil ab
Pfeil nach links Pfeil links|
Pfeil nach rechts Pfeil rechts
Seite auf Funktion+Pfeil auf
Seite ab Funktion+Pfeil ab
Pos1 Funktion+Pfeil links
Ende Funktion+Pfeil rechts
Strg+Pos1 Lesen+T
Strg+Ende Lesen+B
Eingabetaste Eingabe
Rücktaste Rücktaste
Tab-Taste Tab
Umschalt+Tab-Taste Umschalt+Tab
Windows-Taste Lesen+W
Alt-Taste Lesen+M
Eingabehilfe ein/ausschalten Lesen+1

Die folgenden Befehle können mit dem Scrollrad ausgeführt werden:

Name Taste
Pfeil nach oben Pfeil auf
Pfeil nach unten Pfeil ab
Pfeil nach links Pfeil links
Pfeil nach rechts Pfeil rechts
Eingabetaste mittlere Taste
Tab-Taste Rad im Uhrzeigersinn drehen
Umschalt+Tab Rad gegen den Uhrzeigersinn drehen

EcoBraille

Name Taste
Braillezeile rückwärtsnavigieren T2
Braillezeile vorwärtsnavigieren T4
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen T1
Braillezeile zur nächsten Zeile navigieren T5
Cursor zum ausgewählten Braille-Modul bewegen Routing-Taste
Aktuelles NAvigator-Objekt aktivieren T3
Zum nächsten Betrachter wechseln F1
Zum übergeordneten Objekt bewegen F2
Zum vorherigen Betrachter wechseln F3
Zum vorherigen Objekt bewegen F4
Aktuelles Objekt ausgeben F5
Zum nächsten Objekt bewegen F6
Zum Fokus bewegen F7
Zum ersten untergeordneten Objekt bewegen F8
System-Fokus oder Cursor zum aktuellen NAvigator-Objekt bewegen F9
Position des NVDA-Cursors angeben F0
Kopplung der Braillezeile umschalten A

SuperBraille

Name Tastenkombination
Braillezeile rückwärtsnavigieren Nummernblock Minus
Braillezeile vorwärtsnavigieren Nummernblock plus

Eurobraille Esys/Esytime/Iris-Braillezeilen

Name Taste
Rückwärtsnavigieren Wechsel1-6links, l1
Vorwärtsnavigieren Wechsel1-6Rechts, l8
Zum aktuellen Fokus ziehen Wechsel1-6Links+Wechsel1-6Rechts, l1+l8
Cursor zum aktuellen Braille-Modul ziehen Routing-Taste
Textformatierung an der Braillezelle ausgeben Doppel-Routing-Taste
NVDA-Cursor zur vorherigen Zeile ziehen Joystick1oben
NVDA-Cursor zur nächsten Zeile ziehen Joystick1unten
NVDA-Cursor zum vorherigen Zeichen ziehen Joystick1links
NVDA-Cursor zum nächsten Zeichen ziehen Joystick1rechts
Zum vorherigen Betrachter wechseln Joystick1links+Joystick1oben
Zum nächsten Betrachter wechseln joystick1Rechts+joystick1nach unten
Den zuletzt eingegebenen Zeichen löschen Rücktaste
Jede Braille-Eingabe umwandeln und Eingabe-Taste drücken Rücktaste+Leertaste
Einfüge-Taste Punkte3+5+Leertaste, L7
Entfern-Taste Punkte3+6+Leertaste
Pos1 Punkte1+2+3+Leertaste, Joystick2links+Joystick2oben
Ende Punkte4+5+6+Leertaste, Joystick2rechts+Joystick2unten
Pfeil nach links Punkt2+Leertaste, Joystick2links, Linkspfeil
Pfeil nach rechts Punkt5+Leertaste, Joystick2rechts, Rechtspfeil
Pfeil nach oben Punkt1+Leertaste, Joystick2oben, Aufwärtspfeil
Pfeil nach unten Punkt6+Leertaste, Joystick2unten, Abwärtspfeil
Eingabetaste Joystick2mitte
Seite auf Punkte1+3+Leertaste
Seite ab Punkte4+6+Leertaste
Num 1 Punkte1+6+Rücktaste
Num 2 Punkte1+2+6+Rücktaste
Num 3 Punkte1+4+6+Rücktaste
Num 4 Punkte1+4+5+6+Rücktaste
Num 5 Punkte1+5+6+Rücktaste
Num 6 Punkte1+2+4+6+Rücktaste
Num 7 Punkte1+2+4+5+6+Rücktaste
Num 8 Punkte1+2+5+6+Rücktaste
Num 9 Punkte2+4+6+Rücktaste |+| numpadInsert key Punkt3+Punkt4+Punkt5+Punkt6+Rücktaste
Num Einfügen Punkt3+Punkt4+Punkt5+Punkt6+Rücktaste
Num Komma Punkt2+Rücktaste
Num Division Punkte3+4+Rücktaste
Num Stern Punkte3+5+Rücktaste
Num Minus Punkte3+6+Rücktaste
Num Plus Punkte2+3+5+Rücktaste
Num Eingabe Punkte3+4+5+Rücktaste
Escape-Taste Punkte1+2+4+5+Leertaste, L2
Tab-Taste Punkte2+5+6+Leertaste, L3
Umschalt+Tab Punkte2+3+5+Leertaste
Drucken-Taste Punkte1+3+4+6+Leertaste
Pause-Taste Punkte1+4+Leertaste
Kontextmenü Punkte5+6+Rücktaste
F1 Punkt1+Rücktaste
F2 Punkte1+2+Rücktaste
F3 Punkte1+4+Rücktaste
F4 Punkte1+4+5+Rücktaste
F5 Punkte1+5+Rücktaste
F6 Punkte1+2+4+Rücktaste
F7 Punkte1+2+4+5+Rücktaste
F8 Punkte1+2+5+Rücktaste
F9 Punkte2+4+Rücktaste
F10 Punkte2+4+5+Rücktaste
F11 Punkte1+3+Rücktaste
F12 Punkte1+2+3+Rücktaste
Windows-Taste Punkte1+2+3+4+Rücktaste
Groschreibtaste Punkt7+Rücktaste, Punkt8+Rücktaste
Num-Taste Punkt3+Rücktaste, Punkt6+Rücktaste
Umschalt-Taste Punkt7+Leertaste, l4
Umschalt-Taste gedrückt halten Punkte1+7+Leertaste, Punkte4+7+Leertaste
Strg-Taste Punkte7+8+Leertaste, L5
Strg-Taste gedrückt halten Punkte1+7+8+Leertaste, Punkt4+7+8+Leertaste
Alt-Taste Punkt8+Leertaste, L6
Alt-Taste gedrückt halten Punkte1+8+Leertaste, Punkte4+8+Leertaste, L6
HID-Tastatursimulation ein- oder ausschalten Esytime:L1+Joystick1unten, Esytime:L8+Joystick1unten

Nattiq nBraille

Name Taste
Braillezeile rückwärts navigieren Aufwärts
Braillezeile vorwärts navigieren Abwärts
Braillezeile zur vorherigen zeile navigieren Nach links
Braillezeile zur nächsten Zeile navigieren nach rechts
Cursor zum Braille-Modul bewegen Routing-Taste

BRLTTY

Name BRLTTY-Befehl
Braillezeile rückwärtsnavigieren fwinlt (Eine Zeilenlänge nach links bewegen)
Braillezeile vorwärtsnavigieren fwinrt (Eine Zeilenlänge nach rechts bewegen)
Braillezeile zur vorherigen Zeile bewegen lnup (Eine Zeile nach oben bewegen)
Braillezeile zur nächsten Zeile bewegen lndn (Eine Zeile nach unten bewegen)
Cursor zum Braille-Modul ziehen Routing-Taste (Cursor zum Zeichen bewegen)



verwandte Bezeichnungen

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie doch einfach an! +49/0 351 4045775
oder senden Sie uns eine Mail (info@bhvd.de)  .

Blinden Hilfsmittel Vertrieb Dresden

B H V D Tannenstrasse 2
D 01099 Dresden
Tel: +49/0 351 40457-75
Fax: +49/0 321 21028779
UstId: DE 223905118
IK=591 420 965
PayPal: paypal.me/blindenhilfsmittel
info@bhvd.de
Autor: Ulf Beckmann Google


Sie sind hier: Startseite >   . NVDA 2020.4 Befehlsreferenz  

Kataloge

QR Code: QR Code bhvd Versandkosten DHL Standard bis 5kg
  • Deutschland Nachnahme: 8.95 €
  • Deutschland Vorkasse: 6.95 €
  • Deutschland PayPal: 6.95 €
  • EU (inkl. Schweiz) Vorkasse: 20.00 €
  • EU (inkl. Schweiz) PayPal: 20.00 €
Der Versand erfolgt als versichertes Paket.
  • Selbstabholung vom Büro oder von Ausstellungen: 0.00 €
Software Download only
  • Deutschland Vorkasse: 0.00 €
  • Deutschland PayPal: 0.00 €
  • EU (inkl. Schweiz) Vorkasse: 0.00 €
  • EU (inkl. Schweiz) PayPal: 0.00 €
Bei dieser Versandart erhalten Sie per Email z.B. einen Lizenzschlüssel und die Rechnung / Lieferschein. Sie erhalten also keinen Datenträger.

Die in diesem Dokument genannten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. Preisänderungen, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.
Copyright©1997-2021 Blinden Hilfsmittel Vertrieb Dresden, letzte Änderung: 26. Juli 2021

Mit einem Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unsere E-Mailadresse lautet: info@bhvd.de.

[ ]

große Anzeige Schließen X
grosse Anzeige
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
This website uses cookies to provide the best possible functionality.
Ok, verstanden Mehr Infos